Einsatzdauer, örtliche Gegebenheiten oder Sprachrichtungen spielen eine große Rolle und können in der Handhabung sehr verschieden ausfallen.
Ebenso sollte sich der Dolmetscher gründlich in das Thema einarbeiten. Dazu bitten wir unsere Kunden, entsprechendes Material zur Verfü- gung zu stellen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Das heißt konkret, dass wir es nicht dabei belassen, den jeweiligen Dolmetschereinsatz via Telefon oder Mail mit Ihnen abzustimmen und den entsprechenden Vertrag zu regeln. Zu unserem Agenturservice gehört stets die persönliche Anwesenheit des Koordinators vor Ort. Somit erhalten Sie als Kunde jederzeit die Gewähr, bestmögliche Qualität und Betreuung gebucht zu haben. 

Technikbereitstellung

Sollten Sie nicht über entsprechende Technik (z. B. Mikrofone, Flüsteranlagen etc.) verfügen, ist das kein Problem. Auch hier können Sie mit unserer Unterstützung rechnen und alles aus einer Hand bekommen.

Dolmetscherservice

Wir dolmetschen in einer oder mehreren Arbeitssprachen auf Verhandlungen, Tagungen, Konferenzen oder anderen Zusammenkünften, an denen Personen verschiedener Muttersprachen teilnehmen. Dabei wird unterschieden nach Konsekutiv- dolmetschen bzw. Simultandolmetschen.

Konsekutivdolmetscher und Simultandolmetscher

Konsekutivdolmetschen bedeutet, dass der Dolmetscher in die andere Sprache überträgt, nachdem der Redner seine Ausführungen beendet hat. Das kann beispielsweise auf Betriebsbesichtigungen, Führungen, Veranstaltungsbesuchen notwendig bzw. hilfreich sein.
Beim Simultandolmetschen überträgt der Dolmetscher gleichzeitig und fortlaufend entweder über eine Simultananlage oder im Flüsterton in die andere Sprache – z. B. auf Konferenzen oder Tagungen.

Gewissenhafte Vorbereitung, das A und O für den erfolgreichen Einsatz

Wir klären mit unseren Kunden die Aus- gangsdaten für den Dolmetschereinsatz so genau wie möglich. Kriterien wie Art der Veranstaltung, Fachgebiet, Teilnehmerkreis